redcross-edu Blog

02 August 2017

Wie reagieren bei einem Angehörigen mit Demenz?

Ganz gleich, ob die Person schon länger oder erst seit Kurzem an Demenz leidet: Ihre Angehörigen sollten spezialisierte medizinische Unterstützung in Anspruch nehmen. Die Fachpersonen können der Familie helfen, die Krankheit besser zu verstehen, sie beraten, eine Behandlung einleiten und die Angehörigen der betroffenen Person allenfalls an eine geeignete Einrichtung verweisen.

26 Juli 2017

Welche Symptome treten bei der Alzheimerkrankheit auf?

Bestehen bei Ihrem Familienmitglied eines oder mehrere dieser Symptome? Dann sollten Sie nicht zuwarten: Suchen Sie seine Hausärztin oder seinen Hausarzt auf, die eine Diagnose stellen können. Wird tatsächlich Alzheimer festgestellt, kann die Ärztin oder der Arzt Sie beraten, wie Sie Ihren Angehörigen im Alltag unterstützen können. Ausserdem können Ihnen spezialisierte Fachpersonen und Einrichtungen angegeben werden.