Kochen für Kinder – einfach und witzig: Vorspeise, Hauptgericht und Dessert

Food Art hilft, bestimmte Lebensmittel (auch Früchte und Gemüse!) kindergerecht zu präsentieren. Das Ziel: eine gesunde, lustige Mahlzeit, die der ganzen Familie schmeckt. Eine ideale Gelegenheit, die Jüngsten in die Welt des Kochens einzuführen!

Vorspeise: Fliegenpilz aus Ei und Tomate

Entrée tomates et oeufs

Keine Giftpilze, sondern eine spielerische, ausgewogene Vorspeise, bei deren Zubereitung Ihr Kind gerne mithelfen wird!

Zubereitung: 15 Minuten – Kochzeit: 10 Minuten – kalte Vorspeise

Zutaten (für 2 Pilze)

  • 2 Eier
  • 1 Tomate
  • 1 Kaffeelöffel Mayonnaise
  • Einige Salatblätter für die Dekoration

Zubereitung

Wasser in einer Pfanne zum Kochen bringen, ganze Eier hineinlegen. Eier 10 Minuten ziehen lassen, bis sie hartgekocht sind, aus dem Wasser nehmen, abkühlen lassen und danach schälen. Bei jedem Ei das obere und untere Ende wegschneiden und es aufrecht auf einen Teller stellen.

Die Tomate halbieren und die Hälften als Hut auf die Eier legen. Die Tomatenhälften mit kleinen Mayonnaise-Punkten dekorieren, zum Beispiel mit Hilfe eines Zahnstochers.

Den Rest des Tellers mit Salat und Salatsauce garnieren.

Hauptgericht: Spaghettivögel mit Fleischbällchen

Spaghettis et boulettes de viande

Überraschen Sie Ihre Kinder mit Vögelchen aus Fleisch, Teigwaren und Gemüse. Sie werden dieses Rezept lieben!

Zubereitung: 25 Minuten – Kochzeit: 20 Minuten

Zutaten (für 2 Personen)

  • 3 Portionen Frischkäse (Typ Kiri)
  • 250 g Hackfleisch
  • 200 g Spaghetti
  • 100 g Tomatensauce
  • 1 Tomate
  • ½ Zucchetti
  • 1 Zwiebel
  • Salz, Pfeffer, Basilikum

Zubereitung

Das Fleisch mit der fein gehackten Zwiebel anbraten, salzen und pfeffern. Gleichzeitig Wasser zum Kochen bringen und die Spaghetti hineingeben.

Tomate und Zucchetti in kleine Würfel schneiden. Zucchettiwürfel in der Tomatensauce andämpfen, Basilikum beigeben. Sobald die Zucchettiwürfel knapp weich sind, die Tomate beigeben und nochmals 5 Min. köcheln lassen.

Das gebratene Fleisch mit dem Frischkäse mischen und von Hand kleine Kugeln formen. Warmstellen.

Spaghetti abgiessen und mit der Sauce mischen. Einige Spaghetti mit Hilfe einer Gabel aufrollen und sorgfältig auf einem Teller platzieren. Auf jedes Spaghetti-Häufchen ein Fleischbällchen als Kopf des Vogels legen.

Aus Frischkäse Augen und Schnäbel der Vögel formen, am besten mit Hilfe eines Zahnstochers.

Dessert: fruchtige Vitaminbombe

Palmiers en fruits

Dieses Dessert sieht schön aus und schmeckt köstlich. Ideal für kleine Schleckmäuler, die ihrer Mama immer wieder versichern, dass sie keine Früchte mögen!
Zubereitung: 10 Minuten

Zutaten (für 1 Teller)

  • 3 Kiwis
  • 1 Banane
  • 1 Clementine

Zubereitung

Banane schälen und der Länge nach halbieren. Die beiden Hälften in den Teller legen und in Scheiben schneiden. Kiwis schälen und in nicht zu dünne Schnitze schneiden. Die Schnitze am oberen Ende der Bananen sternförmig auslegen, um zwei Palmen zu bilden. Clementine schälen und aus den Schnitzen unter den Palmen eine Insel formen.